Helfen zu Helfen

Es gibt viele Wege uns helfen zu helfen, sowohl aktiv als auch passiv. Im Folgenden nennen wir Ihnen die Wichtigsten.

Aktiv werden

Die Heinsberger Tafel sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

 

Wie Sie im Bereich "Über uns" sehen können, lebt die Heinsberger Tafel e.V. mehr als jeder andere Verein von der aktiven Mithilfe vieler Helfer. Die einzelnen Teams geben bekannt, wenn sie Hilfe benötigen. Anhand der Beschreibung können Sie schon im Vorfeld erkennen, welche Arbeit am besten zu Ihnen passt. Benötigt ein Team Hilfe, erkennen Sie das am roten Hilfeaufruf unter den einzelnen Teams. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen!

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft bei der Heinsberger Tafel e.V. gibt es schon für 12,00 € Jahresbeitrag. Mitglieder haben das Recht, in der Mitgliederversammlung durch ihre Stimme das Bild der Tafel aktiv mit zu gestalten.

So gering der Jahresbeitrag von 12,-- € auch sein mag, hilft er uns doch auf zweierlei Weise enorm weiter.

Zum einen sind Beiträge im Gegensatz zu Spenden mittel- bis langfristig angelegt und geben uns so bei den notwendigen Aufgaben eine gewisse Planungssicherheit.

 

Zum zweiten, und das ist mindestens genau so wichtig, zeigen Sie mit einer Mitgliedschaft bei der Heinsberger Tafel e.V., dass Sie unsere Idee unterstützen. Und je größer die Gemeinschaft derer ist, die die Heinsberger Tafel e.V. unterstützen, desto interessanter werden wir für Werbepartner und Sponsoren.

 

Wenn Sie jetzt Mitglied werden wollen, geht das ganz einfach:

  1. Auf den folgenden Link drücken: Mitglied werden
  2. Die PDF - Datei, die sich dann öffnet ausdrucken
  3. Das Formular ausdrucken und an die Adresse rechts schicken oder persönlich vorbeibringen

Wir danken Ihnen recht herzlich!

 

Einmalspenden

Spenden können sowohl in Naturalien als auch in Form von Geldern gegeben werden.

 

Geldspenden

Um die Lebensmittel zu sammeln und auszuteilen benötigen wir auch Gelder. Oft reicht der symbolische Beitrag von 1,-- €, den unsere Kunden für die Lebensmittelausgabe zahlen nicht aus, um sämtliche Kosten (Miete, Fahrkosten, Versicherungen,...) zu decken. Daher sind wir auch auf Geldspenden angewiesen.

Selbstverständlich bekommen Sie für Ihre Spende am Anfang des Folgejahres von uns als gemeinnütig anerkannten Verein eine Spendenbescheinigung für´s Finanzamt. Vergessen Sie daher nicht, bei der Überweisung Ihre Anschrift mit anzugeben.

Überweisungsträger für Spenden liegen bei der Raiffeisenbank Heinsberg eG in der Siemensstr. aus.

Oder Sie über weisen Ihre Spende auf folgendes Konto:

 

Heinsberger Tafel e.V.

Kreissparkasse Heinsberg

Kto:  312 11

BLZ: 312 512 20

IBAN: DE 17 3125 1220 0000 0312 11

BIC: WELADED1ERK

 

Heinsberger Tafel e.V.

Raiffeisenbank eG. Heinsberg

Kto: 330 400 0014

BLZ: 370 694 12

IBAN: DE 40 3706 9412 3304 0000 14

BIC: GENODED1HRB

 

Herzlichen Dank!

 

 

Sachspenden

Genau so wichtig wie Geldspenden sind Sachspenden.

Konserven und gut lagerbare Nahrungsmittel sind dazu ideal.

Gerade Anfang des Jahres und in den Sommerferien sind die Lebensmittel, die wir von den Händlern bekommen sehr knapp. In solchen Zeiten sind wir froh, wenn wir auf Lebensmittel zurückgreifen können, die länger haltbar sind und daher nicht sofort ausgegeben werden müssen. Und auch hier gilt: Jede Konserve zählt.

Aber auch gut erhaltene Kleidung wird von uns gerne genommen. Ausserdem nehmen wir auch andere Gegenstände des täglichen Bedarfs entgegen, aber bitte bedenken Sie: Wir sind keine Ablagerstelle für nicht brauchbare Haushaltsgeräte und ähnliches. Alles sollte schon funktionstüchtig sein, schließlich sollte hier der Gedanke des Helfens im Vordergrund stehen.

 

Termin zu vereinbaren. Tel.02452/1809554

 

Auch hier gilt Ihnen unser herzlichster Dank!

 

 

Unser Vereinsheim

Anschrift

Heinsberger Tafel e.V.
Erzbischof-Philipp-Str.18
52525 Heinsberg

02452/1809554

 

Kontakt

Bürozeiten

 

Mittwoch:  9:30-12:00 Uhr 

Samstag: 12:00-14:30 Uhr

Öffnungszeiten

Lebensmittelausgabe:

jeden Samstag ab 13:00 Uhr Einlass: Familien.

jeden Samstag ab 14:00 uhr Einlass:Einzelpersonen.
 

 

Lebensmittelausgabe:

jeden Mittwochs ab 11:00 uhr Einlass: Familien.
jeden Mittwoch ab 12:00 uhr Einlass:
Einzelpersonen.
 
 

 

Kleiderkammer/ Haushaltswaren:

jeden Samstag von 13:00 bis 14:00 Uhr

jeden Mittwoch von 11:00 bis 12:30 Uhr

 







Lebensmittelausgabe:

Ausgabe für Brot, Gebäck,Eis, Gemüse, 

Obst und Salat, so lange der vorrat reicht

zusätzlich Cafeteria und Verkaufsabteilung.